Krekpek Records veröffentlicht seit 2015 konstant dopen Stuff. Mal mehr, mal weniger Boom-Bap, aber immer mit eigenem Sound und dem Gütesiegel Figub. Das Label erschienen seit der Gründung über ein Dutzend Releases, auf denen eine Vielzahl kreativer Masterminds mitgewirkt hat. Ob Beatplatten oder Rapalben: KennerInnen wissen, dass man Krekpek auf dem Schirm haben sollte!