Tapefabrik 2017

deutsche Rap- und Beatkultur, präsentiert von hhv.de

Die größte Jam des Landes im Schlachthof Wiesbaden: Alte Helden, neue Formationen, ganze Crews, Features, eine eigene Bühne für die dopesten Producer des Landes, Battles, eine Aftershowparty bis zum nächsten Morgen – du entscheidest was eine Jam, einen Abend der Begegnungen und der Musik, für dich ausmacht.

Am 10.03.2018 kommt die Tapefabrik zurück! Das Festival rund um echte Rap- und Beatkultur im Herzen Deutschlands ist mit über 40 Artists auf 3 Bühnen wieder am Start. 2018 wird besonders, denn eine neue Halle eröffnet als Beatstage und eine neue Area für Stände mit Food, Streetwear und mehr lädt zum Entdecken ein.

„Ich kann und will nicht bis nächstes Jahr warten :( – Alexa Gartentor
„Herrjeh war das ein stabiler Abend! Selten habe ich ein solch friedliches miteinander auf einem Rap-Festival erlebt. – Blogrebellen, 12.03.2017
„Die Location ist super, die Acts waren alle unfassbar gut - eines der besten Festivals die wir haben! – Oliver Pannke
„Beste Veranstaltung seit Jahren. – Abroo
„Tapefabrik? Ein Muss! Weil mehr HipHop einfach nicht geht. – Rap.de, 20.03.2017
„Marsimoto hat noch gefragt "Was ist denn mit der Realness?" - Hätte er in der Tapefabrik vorbeigeschaut, dort hätte er sie gefunden. – Port01 Magazin
„...das Grundkonzept der Veranstaltung überzeugt weiterhin, ebenso wie das Line-up und man merkt, dass hier mit Herzblut gearbeitet wird... – Regioactive, 11.03.2017
„Meine größten Idole auf einem Fleck! Für mich wird die Tapefabrik immer das Event des Jahres bleiben. Der Untergrund lebt, wenn es dieses Jahr nicht wieder ausverkauft ist, fress ich einen Besen und vernasch Cinderella. Wir sehen uns Auf jeden Fall! :) – TAPEFABRIK IST SEX FÜR'S GENICK <3 – Saimen Bethke (Fan)
„Sie gilt als größte HipHop-Jam Deutschlands und steht für Freunde von Rap abseits kommerzieller Pfade für Qualität und eine familiäre wie entspannte Atmosphäre: die Tapefabrik. – AllGood